Im Rahmen eines FSJ werden Dir verschiedene Bildungsmodule angeboten. In Seminaren wirst Du für die praktische Arbeit geschult und bringst persönlichen Erfahrungen aus der Arbeit in den Einsatzstellen ein.

 

Das FSJ beinhaltet

 

  • 25 Bildungstage in fünf thematischen Blöcken
  • Informationen zu den sozialen Arbeitsfeldern
  • Training sozialer und persönlicher Kompetenzen
  • Erfahrungsaustausch zu den verschiedenen Tätigkeitsbereichen
  • erlebnispädagogische, kulturelle und kreative Aktivitäten

 

 

Seminarplanung für das FSJ

 

Die Durchführung der Seminare erfolgt auf Grundlage der gesetzlichen Rahmenbedingungen und der Rahmenkonzeption des Vereins. Eine Seminargruppe umfasst 20 - 30 Freiwillige / Teilnehmer. Die Inhalte stellen lediglich eine Orientierung dar. Sie werden mit den Teilnehmern in der ersten Seminareinheit näher bestimmt.

 

Grobübersicht des Seminarplanes für das FSJ

1. Seminar: Einstiegsseminar

2. Seminar: Altenpflege und Behindertenarbeit

3. Seminar: Workshop-Wochen (Seminargruppen übergreifend)

4. Seminar: Kinder-und Jugendarbeit – Entwicklung / Hilfen / Konfliktmanagement

5. Seminar: Erlebnispädagogik von A wie Abenteuer bis Z wie Zeit zu reflektieren

 

Ständiger Bestandteil jeder Seminarveranstaltung ist der Erfahrungsaustausch und die Reflexion der Tätigkeit in den Einrichtungen. Eine zentrale Veranstaltung zu der Du das Zertifikat erhältst, schließt Dein FSJ ab.